Foto: Martina Neumann

Skipping Hearts in der 4. Klasse

Turbulent ging es am vergangenen Montag, dem 13.05.2019, in der Turnhalle der Grundschule Bottenbach zu. Die Viertklässler nahmen am Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ der deutschen Herzstiftung teil. Mit diesem Projekt möchte die deutsche Herzstiftung Kinder zu mehr Bewegung motivieren. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko, im Alter am Herzen zu erkranken. Beim zweistündigen „Rope Skipping“-Kurs, einer sehr sportlichen Form des Seilspringens, lernten die Viertklässer viele verschiedene Sprünge kennen – alleine, zu zweit und sogar zu dritt. Die Kursleiterin Nicole Frisch, gesponsert von der deutschen Herzstiftung, verriet ihnen dabei viele Tipps und Tricks, sodass die Kinder unheimliche Fortschritte machten. Was sie in den zwei Stunden alles gelernt hatten, führten sie im Anschluss den Kindern und Lehrerinnen der anderen Klassen und einigen Eltern vor. Stolz präsentierten sie ihr Können und ernteten dafür tobenden Applaus. 

Videos: Martina Neumann

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden