Partnerschule - Jumelage

Besuch der Bottenbacher Grundschule in Waldhouse (Februar 2018)

„Bonjour“, „Guten Tag“ und „Frère Jacques“ tönte es am vergangenen Freitag durch die Kantine der École élémentaire von Waldhouse. Die Kinder der dritten und vierten Klasse der Grundschule Bottenbach waren von ihrer Partnerschule zum Fête de la chandeleur eingeladen worden, das jedes Jahr am 2. Februar in Frankreich gefeiert wird. In den Wochen vor dem Besuch hatten die Bottenbacher Kinder, die eigentlich Englisch als Fremdsprache lernen, bei Frau Clemenz in einem Französischprojekt gelernt sich vorzustellen und Steckbriefe über sich zu schreiben. Voller Vorfreude wurden auch die Steckbriefe der französischen Kinder in Empfang genommen und gelesen. Die Dritt- und Viertklässler lernten zwei französische Lieder, die sie stolz zur Begrüßung vortrugen. Auch die Kinder der bilingualen Schule Waldhouse begrüßten ihre Gäste mit einem deutschen Willkommenslied. Die Schulleiterin der Grundschule Bottenbach, Frau Neumann, überreichte der Directrice, Mme Sophie Burgun, als Gastgeschenk ein deutsches Bilderbuch für die Schulbibliothek. 

Nachdem gemeinsam in der „Cantine“ gefrühstückt wurde, nahmen die Kinder in kleinen Gruppen an verschiedenen Aktionen teil, die von den französischen Lehrern angeboten wurden. So konnten die Kinder sich gegenseitig kennenlernen, gemeinsam spielen und ihre ersten Sprachkenntnisse einsetzen. In einem Schattentheater wurde in beiden Sprachen der „Wolf und die sieben Geißlein“ vorgeführt, in der Schul- und Gemeindebücherei gab es ein Kamishibai (Bilderbuch-Erzähltheater). Die Kinder lernten auch, was es mit dem „Fête de la chandeleur“ auf sich hat: An diesem Tag werden in Frankreich Crêpes gebacken. Deren Form erinnert an die Sonne und der Brauch soll helfen, den Winter zu vertreiben und die Sonne hervorzulocken. In der anschließenden Pause gab es dann schließlich auch solche leckeren Crêpes. 

In der Spielpause konnte man gut beobachten, wie einige Kinder bereits Kontakt miteinander knüpften und, selbst mit noch wenig Sprachkenntnissen, miteinander spielten und Spaß hatten. Für die deutschen Lehrkräfte war es sehr interessant, eine französische Schule einmal von „innen“ zu erleben. Damit man sich noch besser kennenlernt, ist in diesem Schuljahr bereits ein Treffen der beiden Lehrerkollegien zum Austausch geplant sowie ein gemeinsamer Ausflug beider Schulen ins Dynamikum nach Pirmasens. Der Gegenbesuch an der Grundschule Bottenbach ist für das nächste Schuljahr angedacht. In jeder Hinsicht war der Ausflug nach Waldhouse eine tolle kulturelle und sprachliche Erfahrung für alle Beteiligten.


Allgemeine Informationen zur Partnerschule:

Zwischen der Grundschule Bottenbach und der französischen Partnerschule Ecole elementaire de la vallee Horn Waldhouse besteht seit einigen Jahre eine Freundschaft.
Im November 2013 knüpften die Kollegien der Grundschule Bottenbach und der französischen „Ecole elementaire“ erste Kontakte. Beide Seiten begrüßten den Austausch und so trafen sich die Kinder und Lehrkräfte beider Schulen seitdem mehrmals, um die Kultur und Sprache der Nachbarn kennen zu lernen.

Im Juni 2014 wurde die Partnerschaft offiziell beim 1. Begegnungstag an der Bottenbacher Grundschule mit allen Kindern und Kollegen der Partnerschule gefeiert!

Im Mai 2015 war es dann für unsere Schule soweit: Wir fuhren mit 63 Kindern und 8 Erwachsenen über die Grenze und besuchten dort 66 französische Kinder mit deren LehrerInnen. Steckbriefe wurden ausgetauscht und es fand ein Thementag „Auf dem Bauernhof – A la ferme“ statt.

Für das Jahr 2018 sind wieder neue Aktivitäten geplant: Unsere SchülerInnen der 3. und 4. Klasse sind eingeladen eine winterliche Tradition an der Partnerschule im Rahmen eines Unterrichtsmorgens erleben zu dürfen. Der gemeinsame bilinguale Besuch des DYNAMIKUMS in PIRMASENS soll am 12. Juni 2018 stattfinden.

Im nächsten Schuljahr kommen dann die französischen SchülerInnen an unsere Schule und unsere Schulen machen einen gemeinsamen Ausflug in Frankreich.

Unsere Schulgemeinschaft wünscht unserer Partnerschule für 2018:

Bonne année!!!

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden