Foto: Alexa Rib

Besuch aus Frankreich an der Grundschule Bottenbach

Mit einem lauten „Herzlich Willkommen“ und der Bottenbacher Schulhymne „Miteinander – Füreinander“ begrüßten die Kinder und Lehrerinnen der Grundschule Bottenbach am Montag, 25.03.2019, ihre Gäste von der École élémentaire in Waldhouse. 

Etwa 20 Kinder waren mit ihrer Lehrerin und Schulleiterin Sophie Burgun und einigen Eltern aus dem benachbarten Waldhouse angereist, um einen Vormittag an ihrer deutschen Partnerschule zu verbringen. Mitgebracht hatten sie tolle selbst gebastelte Geschenke, die sie in der Turnhalle überreichten.

Beim Frühstück und der gemeinsamen Spielpause auf dem Hof konnten die französischen und deutschen Kinder sich einander vorstellen, ihre Sprachkenntnisse ausprobieren und sich ein bisschen besser kennenlernen. Bereits vom letzten Besuch in Waldhouse geschlossene Freundschaften lebten wieder auf.

Nach der Pause standen verschiedene Angebote auf dem Stundenplan, die die Lehrerinnen der Grundschule Bottenbach vorbereitet hatten.

Da wurde der „Hut mit den drei Ecken“ gesungen und gefaltet, Das Lied „Monsieur Bricolo und seine fleißigen Handwerker“ wurde musikalisch umgesetzt und beim Origami-Angebot gemeinsam Falttiere hergestellt. Wer den „Keks aus der Dose“ Foto: Alexa Ribtatsächlich geklaut hatte, wurde letztendlich nie herausgefunden, aber die Kinder lernten bei diesem Sprachspiel ihre Gruppenmitglieder besser kennen. Um ein kleines Mädchen und ein großes leckeres Eis ging es in der deutsch-französischen Geschichte „Qui a mangé ma glace?“ (Wer hat mein Eis gegessen?), die mit Figuren vorgespielt wurde. Begeistert waren die Kinder natürlich auch von dem Eis, das sie anschließend schlecken durften. Dafür dem Förderverein ein herzliches Dankeschön!

Alle hätten sich noch mehr gemeinsame Zeit gewünscht, aber leider verging die Zeit wie im Flug und die französischen Kinder und ihre Begleiter mussten sich gegen Mittag auf den Rückweg machen. Für das nächste Schuljahr ist bereits wieder ein Gegenbesuch an der französischen Partnerschule angedacht, auf den sich alle schon freuen. Denn auch diesmal war der deutsch-französische Vormittag an der Grundschule Bottenbach eine tolle kulturelle und sprachliche Erfahrung für alle Beteiligten.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden