Foto: Beate Deutsch

Fahrradprüfung

Große Aufregung herrschte am Dienstag, 23.10.2018, bei den Viertklässlern der Grundschule Bottenbach. Nach langer Vorbereitung stand die Fahrradprüfung an. Rechts vor links, Vorbeifahren an einer Baustelle, links abbiegen, Einbahnstraße… - all dies und noch viel mehr zum Thema „Verkehrserziehung“ hatten sie zuvor in der Schule mit ihrer Klassenlehrerin Martina Neumann gelernt und in vier praktischen Übungen auf dem Verkehrsübungsplatz der Konrad-Adenauer-Schule Vinningen mit den beiden Verkehrspolizisten Tanja Huber und Volker Ringelspacher geübt. Die Foto: Beate Deutschtheoretische Prüfung zum Fahrradführerschein hatten die Kinder bereits vor den Herbstferien erfolgreich abgelegt. Nach einer Proberunde mussten sie alle den festgelegten Parcours fahren. Dabei galt es natürlich, möglichst wenig Fehler zu machen. Mucksmäuschenstill war es während der Prüfung. Große Freude herrschte dann bei den Kindern, als die beiden Verkehrspolizisten ihnen verkündeten, dass alle die Prüfung geschafft hatten und ihnen die Fahrradführerscheine überreichten. Nele Oldenburger und Amelie Wick hatten sogar sowohl in der theoretischen als auch in der praktischen Prüfung keine Fehler gemacht. Für die gute Vorbereitung und die großartige Arbeit mit den Kindern möchten wir Frau Huber und Herrn Ringelspacher danken. Allen Viertklässlern herzlichen Glückwunsch zu ihrer bestandenen Prüfung!!! 

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden